Mittwoch, 28. November 2012

Locker, luftiger Schokoladenkuchen

Einen Schokoladenkuchen nicht zu trocken und nicht zu süß hinzubekommen ist schwer. Mit diesem Rezept gelingt das aber immer.
Dieses Mal habe ich ihn meinem Onkel zum Geburtstag gebacken und die ganze Familie hat sich über den Kuchen gefreut.

Um in den Genuß des Schokoladenkuchens zu kommen nimmt man folgende
Zutaten:
4 Eier 
240 Gramm Mehl
240 Gramm braunen Zucker
240 ml Milch
170 Gramm Butter
70 Gramm Kakao
3 TL Backpulver 
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker

In einem Topf die Butter, den Zucker und die Milch erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat.


Nun in einer Rührschüssel Mehl mit Kakaopulver, Backpulver, Vanillezucker und der Prise Salz vermischen. Das Butter-Zucker-Milch Gemisch dazu, alles mit einem Schneebesen oder einem Rührgerät vermengen.
Am Ende die Eier unterrühren.


Nun eine Springform einfetten und den Teig hineingeben.

Bei 160° Grad, Gas Stufe 2-3 etwa 45-60 Minuten backen. Immer wieder mit einem Messer einstechen. Wenn nichts mehr kleben bleibt ist er fertig!
Zu besonderen Anlässen kann er mit Schokoladenguss bestrichen werden und verziert werden. Ansonsten einfach mit Puderzucker bestäuben. 

Nach Wunsch kann man auch noch ein Glas Sauerkirschen zu dem fertigen Teig geben. Als Schokokirschkuchen auch einmalig.


Kommentare:

  1. War soooooooo lecker, danke ! ♥

    AntwortenLöschen
  2. kann man auch normalen zucker verwenden ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kann man auch normalen Zucker verwenden, da würde ich dann aber etwas weniger Zucker nehmen.

      Löschen
  3. Muss man 160 Grad Oberunterhitze oder Umluft, Heißluft nehmen ?

    AntwortenLöschen
  4. Umluft hat bei mir perfekt funktioniert :)

    AntwortenLöschen
  5. Bei wieviel grad hast du ihn bei umluft gebacken? Lg :)

    AntwortenLöschen
  6. fluffig, saftig und nicht zu süß - köstlich!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Einweck-Birnen mit in den Teig gegeben. Ich kam nicht so richtig mit der Backzeit zurrecht (weil die Masse ja zugenommen hat - also über 60 min) ... aber es hat nachher mit Schlagsahne VORZÜGLICH geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  8. Wie viel Durchmesser sollte die Backform haben?

    AntwortenLöschen
  9. Der Kuchen fällt mir bei/nach dem Auskühlen ziemlich in sich zusammen - was kann man da machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht im Ofen langsam abkühlen lassen? Ich mache immer den Ofen aus, lass den Kuchen noch drin stehen und nehm in erst heraus wenn Ofen und Kuchen kalt sind. Dann kühlt er langsamer ab!

      Löschen
  10. Das hört sich sehr gut an, werde ich für meinen mädelsabend machen, endlich ein schokokuchen mit mehl :)

    AntwortenLöschen
  11. I würde statt den test mit dem messer zu machen mit einem zahnstocher öftr eknstechen und schauen ob noch was kleben bleibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja richtig, da sonst ein größeres Loch im Kuchen bleibt was meiner Meinug nach nicht so schön ist :)

      Löschen
  12. Für was für eine Springform reicht de Teig? Kleine oder Große? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz normale 26er Springform! Liebe Grüße!

      Löschen
  13. Ich habe den Kuchen gerade gebacken und er sieht fantastisch aus! Freue mich sehr, ihn gleich mit Freundinnen zu probieren.
    Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße!
    :))

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe den Kuchen gestern gebacken, er war echt lecker und locker und saftig. Die letzten paar Stücke hab ich in den Kühlschrank gestellt. Und heute war der Kuchen richtig hart. Der Kuchen war in Folie eingewickelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das normal? Oder was war der Fehler

      Löschen
  15. Oh mein Gott, ich liebe Schokoladenkuchen so viel. Es sieht so lecker .

    AntwortenLöschen
  16. Kann man auch Instanmehl verwenden

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Rezept! Waren echt begeistert!

    AntwortenLöschen
  18. Der hat fantastisch geschmeckt!!! Jetzt ist mein Tag gerettet! DANKE

    AntwortenLöschen

Danke für die tollen Kommentare die mir hinterlassen werden! Ich freue mich über jeden Einzelnen! :-)♥